Stottern & Selbsthilfe
Landesverband Ost e.V.

Seminare & Workshops

Peer-Beratung in der Selbsthilfe (Online-Edition)

19. + 20.06.2021, Online

Praxisorientiertes Wochenendseminar zur Stärkung der Beratungskompetenz

Die Beratung anderer Betroffener ist in den meisten Selbsthilfegruppen eine selbstverständliche Aufgabe. Die Personen, die andere beraten, haben jedoch oft wenig Gelegenheit, sich mit anderen über ihre Beratungs-Tätigkeit auszutauschen, dabei entstehende Fragen zu besprechen und ihre Beratungs-Haltung zu reflektieren.

Weiterlesen ...

Kanutour durch den Spreewald

27. - 29.08 2021, Spreewald

Kanufreizeit mit Therapieangebot

Mitten im Spreewald sind wir in einem Fachwerkhaus aus dem 19. Jahrhundert idyllisch auf einem ruhigen Wassergrundstück untergebracht, etwa eine halbe Stunde entfernt von Berlin.

Weiterlesen ...

Modifikation am See - Ein Van Riper-Seminar in Wandlitz

03. - 05.09.2021, Wandlitz

Van Riper Übungs- und Auffrischungsseminar

Wie war das nochmal mit dem Pull-Out? Das letzte Mal Pseudostottern ist schon eine Weile her? Und Desensibilisierung müsste auch mal wieder sein?

In der entspannenden Atmosphäre am See im brandenburgischen Wandlitz, unweit von Berlin gelegen, werden wir ein Van-Riper-Übungs- und Auffrischungsseminar veranstalten.

Weiterlesen ...

Wir machen Theater – Theaterwochenende in Lübben

17. - 19.09.2021, Lübben

+++ Neuer Temin  +++

Impro-Theaterwochenende

Improvisationstheater fördert die Spontanität, Kreativität, Achtsamkeit, Empathie und die Kooperationsfähigkeit mit anderen Menschen und macht darüber hinaus noch jede Menge Spaß! In diesem Workshop lernen die Teilnehmer die grundlegenden Regeln und Haltungen des Improvisationstheaters kennen und anwenden.

Weiterlesen ...

Immerse yourself in English

22. - 24.10.2021, Halle

Englisch sprechen in entspannter Atmosphäre

Englisch zu sprechen ist ungewohnt und verlangt größere Konzentration, gewohnte Sprechweisen funktionieren vielleicht nicht so wie im Deutschen. Hinzu kommen die Suche nach den passenden Vokabeln und nach der richtigen Formulierung. Durch diese Doppelbelastung wird Englisch sprechen von Stotternden oftmals als unangenehm und belastend empfunden. Es wird möglichst vermieden, und wenn es sich nicht vermeiden lässt, ist es angstbesetzt.

Weiterlesen ...

»Stottern? Das schaffen wir!«

22. - 24.10.2021, Berlin-Wannsee

Ein Seminar für stotternde Jugendliche zwischen 14 und 18

Jugendliche, die stottern, sind in einer besonderen Situation. Wie viele stotternde Menschen sind sie häufig der emotionalen Begleitsymptomatik ihrer Redefluss-Störung ausgesetzt: Sprech- bzw. Stotterangst, das Vermeiden von Sprechsituationen, Scham und sozialer Rückzug sind typische Reaktionsweisen. Gleichzeitig wollen viele Jugendliche nicht mit jedem über ihre Gefühle sprechen, oft gerade nicht mit ihren Eltern.

Weiterlesen ...