Transparenzinformation

Zur Finanzierung unserer satzungsgemäßen Arbeit ist der Verein Stottern & Selbsthilfe Landesverband Ost e.V. ergänzend zu Mitgliedsbeiträgen und Spenden auf öffentliche Fördermittel angewiesen.

Die Förderung der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe durch die gesetzliche Krankenversicherung ist in §20h SGB V verankert. Als Fördermittelempfänger sind wir verpflichtet, Transparenz über diese Mittel herzustellen.

Erhaltene Förderung im Jahr 2017:

Pauschale Förderung der GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe im Land Berlin:
4.000 €

Projektförderung auf Landesebene
AOK Nordost: 7.788 €
Barmer: 5.000 €
BKK Landesverband Mitte: 2.500 €