Freizeitseminar mit therapeutischem Anteil

11. - 13. September 2020, 15748 Märkisch Buchholz

Mitten im Spreewald sind wir in einem Fachwerkhaus aus dem 19. Jahrhundert idyllisch auf einem ruhigen Wassergrundstück untergebracht, etwa eine halbe Stunde entfernt von Berlin.

Am Samstag werden wir in Canadiern entspannt durch den Spreewald wasserwandern. Abends werden wir grillen und danach den Abend gemütlich am Lagerfeuer mit Gitarrenmusik zu Ende gehen lassen.

Für die Teilnehmer besteht das Angebot in kleinen Arbeitsgruppen aktuelle Themen zu bearbeiten, die Dich aktuell beschäftigen. Dabei können wir Strategien entwickeln, die Dir den Umgang mit Deinem Stottern erleichtern werden. Durch den Austausch mit anderen Betroffenen in lockerer Atmosphäre kommst Du aus der Isolation heraus und lernst gelassener zu stottern.

Für betroffene Erwachsene, Jugendliche, Eltern, Angehörige und Logopäden.

Ort: Jugendherberge Köthener See, 15748 Märkisch Buchholz (Brandenburg)

Referenten: Axel Piechotka

Teilnehmerzahl: 20 Personen

Teilnahmegebühr:
BVSS-Mitglieder: 69 € p.P. inkl. Unterkunft, Verpflegung und Boot
Kinder bis 16 Jahre: 50 € p.P.
Für Nichtmitglieder wird eine um 30 € höhere Teilnahmegebühr erhoben.

Ermäßigungen für einkommensschwache Teilnehmer sind auf Anfrage möglich.

Kontakt
:
Desiree Preuß Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!