Moderator: Daniel Martin, Philipp Wahle
Zeit: 19:00

Ein Abend zu Beginn des neuen Halbjahres gilt regelmäßig der Selbstverständigung unserer Gruppe. Wir möchten den Abend zum Austausch, zur Verständigung und zur gemeinsamen Gestaltung nutzen.

Was ist in der Organisationsarbeit im letzten (halben) Jahr gelaufen und was sind die Pläne und Ziele für die nächste Zeit? Wo stehen wir heute in der Berliner Selbsthilfegruppe Stottern? Welche Bedürfnisse der TeilnehmerInnen wie der Organisatoren wurden in der Vergangenheit bereits erfüllt, aber welche vielleicht auch noch nicht? Welche Ideen für Themen und Formen zukünftiger Gruppenabende sind vorhanden, ohne dass sie bisher realisiert worden wären?

Wir möchten unser Gruppenleben gemeinsam mit Euch gestalten, indem wir uns solchen und ähnliche Fragen widmen. Themen und Vorschläge sind natürlich willkommen.