Harald Bewernick wird den Gruppenabend am 12.10. moderieren, und zwar zu folgendem Thema:
 
Erspürt die Wirkung des „Erzählens von Geschichten“, die unser Leben positiv und stärkend beeinflussen. Wir sind, wenn wir erzählen und auch wenn wir zuhören, „Weichensteller:innen“ unserer Perspektive auf das Leben. Geschichten erzählen, und diese einmal miteinander zu einer ganz anderen neuen Erzählung zu verbinden, das ist Thema des Gruppenabends. Wir werden das gemeinsam in kleineren Sequenzen erproben. Kurz aus dem Alltag auftauchen, Kraft tanken und gestärkt in diesen zurückgehen, das ist unsere vielleicht beste Hoffnung.
 
Hartmut freut sich auf Euch und Eure Geschichten!
 
Dieser Abend wird digital, d.h. per Videoübertragung stattfinden. Hier der Link zum digitalen Raum

Über die Treffen der Berliner Selbsthilfegruppe Stottern informieren wir rechtzeitig per E-Mail. Tragt Euch für den Newsletter der Berliner Gruppe ein, dann erhaltet Ihr die Informationen zum Thema des Abends und ggf. zum Ort des Treffens.