Moderator: Norbert Bender, Jutta Tepp
Zeit: 19:00

Am kommenden Dienstag, dem 11. Juni um 19.00 Uhr, treffen wir uns in der Blisse mit Auszubildenden der Schule für Logopädie der Charité zum Austausch.

Die Auszubildenen sind im letzten der drei Ausbildungsjahre und sind interessiert sowohl an der Selbsthilfearbeit von Stotternden (die sie dann zukünftigen Klient*innen empfehlen könnten) als auch an unseren Lebenswegen und Umgangsweisen mit unserem Stottern.

Treffen mit Auszubildenden finden schon seit Jahren mit Unterstützung der Lehrlogopädin Jutta Tepp statt. Besten Dank dafür!

Für uns ist es eine gute Möglichkeit zu reflektieren, was wir schon alles erreicht haben. Spannend ist auch, von den Lebenswege der Anderen zu hören.

Die angehenden Logopädinnen sind immer sehr interessiert. Uns live zu erleben ist natürlich viel besser, als das Wissen nur aus Büchern zu beziehen.

Ihr seid also herzlich eingeladen – kommt zahlreich!