Selbsthilfe bei Stottern …

 … ist kostenlos und bietet die Chance, andere stotternde Menschen kennenzulernen. Durch unser Stottern teilen wir viele grundlegende Erfahrungen. Z.B. erleben die meisten von uns alltägliche Einschränkungen: in der Ausbildung, bei der Arbeit oder wenn wir im Café etwas bestellen. In der Berliner Selbsthilfegruppe Stottern versuchen wir, einen guten Umgang damit zu finden – und zwar selbstverantwortlich und in Eigenregie. Es tut gut zu erleben, dass andere uns wegen ihrer ähnlichen Erfahrungen verstehen wie sonst niemand.

Wir machen …

… zweimal im Jahr ein neues Halbjahresprogramm für unsere Gruppenabende. Bei den Treffen sprechen wir über alle mit unserem Stottern verbundenen Themen; wir üben gemeinsam Sprechtechniken, Vorträge oder Bewerbungssituationen; wir informieren uns über Therapiemöglichkeiten oder tauschen uns über Erfahrungen mit unterschiedlichen Therapiemethoden aus. Und manchmal sehen wir uns auch einfach zusammen einen Film an, gehen in eine Kneipe oder machen einen Spieleabend. Wir machen alles das, wozu jemand eine gute Idee hat. Denn jeder, der gerne möchte, kann einen Gruppenabend gestalten. Und vor allem machen wir eins: Wir verstecken uns nicht mehr. Wir sprechen, stottern dabei und erleben, dass das vollkommen in Ordnung ist.

Wir sind …

… stotternde Menschen aus ganz verschiedenen Alters- und Berufsgruppen. Und bei allen auf unserem Stottern beruhenden Gemeinsamkeiten haben wir doch ganz eigene Umgangsweisen damit, ganz unterschiedliche Lebens- und Therapiewege. Das macht unsere Begegnungen immer wieder interessant.

Du kannst …

… jederzeit ohne Voranmeldung zu einem Gruppenabend kommen. Du bist uns willkommen.

Unsere Treffen …

… finden – außer in der Ferienzeit – jeden 2. und 4. Dienstag im Monat statt. Wir treffen uns jeweils um 19:00 Uhr in der „blisse“, Blissestr. 12, 10713 Berlin-Wilmersdorf  (Google Maps).. Der Eingang zur „blisse“ liegt um die Ecke auf der Wilhelmsaue Straße. Hier musst du klingeln.

Berliner Selbsthilfegruppe Stottern – damit du bald wieder sagst, was du möchtest, und nicht nur das, was du flüssig sprechen kannst.

Wir freuen uns auf dich!

Allgemeine Information zur Selbsthilfe Stottern: „STOTTERER SELBSTHILFEGRUPPE: ETWAS FÜR MICH?“ Flyer der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe zum Download.

Erstkontakt

Henning Wiechers, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 0163 2512052

Andere verantwortliche Personen

Administration der SHG-Facebookseite Daniel Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Halbjahresprogramm Filippo Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mailverteiler, Bibliothek Henning Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pflege Internetseite Peter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Finanzen Philipp Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!