Wir möchten Sie gerne auf den nächsten Vortrag im Rahmen der von unserer Beratungsstelle SPRECHRAUM mitorganisierten Veranstaltungsreihe FORUM STOTTERN hinweisen.

WOLFGANG WENDLANDT wird am 04.11.2020 ab 18:30 Uhr zum Thema „Warum Selbsthilfe und Therapie manchmal nicht funktionieren. Vernachlässigte psychologische Faktoren bei den Veränderungsbemühungen rund ums Stottern“ sprechen.

Prof. Dr. WOLFGANG WENDLANDT ist Psychologischer Psychotherapeut; er schreibt, forscht und unterrichtet seit über 40 Jahren rund ums Thema Stottern und berücksichtigt dabei, dass Stottern mehr ist als eine Redefluss-Störung. Er selbst stottert nur noch absichtsvoll.

Nähere Informationen zum Vortrag: https://t1p.de/forum-stottern-vortrag-03

Die Veranstaltung findet ONLINE als Videokonferenz via ZOOM statt.

Link zur Veranstaltung: https://zoom.us/j/95626496915

Meeting-ID: 956 2649 6915

Die Teilnahme ist frei.

Das FORUM STOTTERN ist eine jährlich stattfindende Vortrags‐ und Gesprächsreihe. Das Forum bietet Raum, um sich über Stottern auszutauschen: für Betroffene, Fachleute und Auszubildende der Logopädie. Organisiert wird die Reihe von der Beratungsstelle SPRECHRAUM in Kooperation mit dem Ausbildungsbereich Logopädie des Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe.

Veranstaltungsflyer zum Download: https://www.sprechraum-beratung.de/images/pdf/Flyer_DIN_A5_Forum_Stottern_2020_aktualisiert.pdf

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beratungsstelle: www.sprechraum-beratung.de